ELISAs finden insbesondere beim Nachweis viraler und bakterieller Antigene sowie körpereigener Proteine (Schwangerschaftshormon HCG etc.) Anwendung. Der ELISA ist ein immunologischer Test basierend auf Enzymkopplung. Er wird insbesondere zum Nachweis von Antigenen mit größeren Molekularstrukturen in Körperflüssigkeiten wie Serum oder Urin verwendet. Die Durchführung erfolgt in mehreren Schritten mithilfe einer Mikrotiterplatte. Quantitative bzw. semi-quantitative Aussagen können durch Farbumschlag getroffen werden.

 

Was können wir für Sie tun?

Treten Sie mit unserem Team in Kontakt oder schauen Sie sich hier auf unserem Webshop um.